Autismus Zentrum Hannover
Autismus Hannover ev

Seminare für Geschwister autistischer Kinder

Einmal...

  • etwas ohne die Schwester oder den Bruder erleben,
  • etwas tun, was Dir Spaß macht,
  • mitentscheiden dürfen,
  • im Mittelpunkt stehen.

Aufgrund der Tatsache, dass ihr autistischer Bruder oder ihre autistische Schwester natürlicherweise einen erheblichen Unterstützungsbedarf haben, halten die Geschwister ihre eigenen Wünsche zurück.
Sie übernehmen Aufgaben, die ihrem Alter weit voraus sind. Sie passen auf, sie helfen, sie denken mit. All dies lässt leicht vergessen, dass sie selbst noch Kinder sind.

Die Aufmerksamkeit in unseren Seminaren gilt daher gerade den Geschwistern der autistischen Kinder.

Sie werden begleitet, eigene emotionale Erfahrungen zu verarbeiten und unterstützt, ihre individuellen Fähigkeiten zu entdecken. Sie können sich mit anderen Geschwistern austauschen.
Damit werden sie gewappnet, Krisenzeiten leichter bewältigen zu können. Das folgende Seminarangebot richtet sich an Geschwisterkinder im Alter zwischen 7 und 16 Jahren. Sie nehmen an unseren Seminaren ohne ihre autistischen Geschwister teil.
Inhalt der Seminare:

  • Informationsabend für Eltern
    (verbindlich für die Teilnahme an den Geschwisterseminaren)
  • Seminarsamstag:
  • „Sich spielend kennenlernen“
  • Seminarwochenende:
    „Gemeinsam etwas erleben, sich austauschen, entspannen und gemeinsam im AZH übernachten“
  • Seminarsamstag:
    „Sich durch die Gruppe gestärkt fühlen“

Die 3 Seminarteile werden als Ganzes gebucht.
Seminargebühr: 130,-,€ (100,-€ für Mitglieder von Autismus Hannover e. V.)


Aktueller Hinweis:

Wir wissen, dass Sie in dieser besonderen Zeit als Familie viel leisten, um den Alltag gemeinsam zu bewältigen und auf einiges verzichten mussten, was Ihnen wichtig geworden ist.

Das gilt leider auch für unsere Geschwisterseminare. Ein zentraler Kern unserer Arbeit ist das Intensivwochenende. Aufgrund der Coronalage, können wir derzeit noch nicht sagen, ob dieses 2021 durchführbar ist.

Wir haben unsere Geschwister aber nicht vergessen! … Und natürlich geht es weiter, nur müssen wir hier etwas improvisieren. Derzeit überlegen wir, wie wir unter Beachtung der sich kontinuierlich ändernden gesetzlichen Corona-Beschränkungen dennoch mit den Geschwistern im Kontakt sein können. Eine Idee ist dabei, die Geschwister zu einem spielerischen Videoevent einzuladen.

Über den aktuellen Stand unserer Planungen informieren wir Sie zu gegebener Zeit gerne über E-Mail, wenn Sie uns Ihre E-Mailadresse hinterlassen (Kontakt über Birte Müller, siehe unten). Die Neuerungen und Termine finden Sie zudem auf dieser Internetseite.

Bis dahin bleiben Sie gesund.

Viele Grüße
Das Geschwisterteam


KONTAKT

ANSPRECHPARTNERIN
Dipl. Sozpäd. Birte Müller
Tel. 0177 564 05 02
E-Mail: mueller@autismus-hannover.de

ORT DER VERANSTALTUNG
Autismus-Zentrum Hannover, Bemeroder Straße 8, 30559 Hannover

ANFAHRT
ÖPNV: Stadtbahn 6 (Richtung Messe Ost),
Haltestelle Zuschlagstraße (von dort 400m Fußweg)
Auto: Abfahrt Messe Schnellweg Richtung Bult,
Parkplätze direkt am Gelände.