Autismus Zentrum Hannover
Autismus Hannover ev

Frühe Förderung nach AVT für Kinder mit Autismus

Nicht warten – STARTEN

Die ersten Jahre sind entscheidend für Ihr Kind

Kinder im Autismus-Spektrum nehmen Reize aus ihrer Umgebung auf ganz andere Weise wahr als wir. Das führt zu einem auffälligen Verhalten, z. B. in der Familie oder der Umwelt.

Deshalb brauchen sie so früh wie möglich eine besondere Förderung. Sie kann helfen, Fähigkeiten des Kindes zu erkennen und zu unterstützen, um Defizite auszugleichen. Unsere „Frühe Förderung nach AVT“ gibt es seit 2009. In dieser Zeit konnten wir viele Kinder erfolgreich auf den Kindergarten und die Schule vorbereiten.

11 Monate, die Sie alle weiterbringen

AVT heißt: Autismusspezifische Verhaltens-Therapie. Unser AVT-Programm dauert 11 Monate. Für jedes Kind erarbeiten wir einen ganz persönlichen Lern-Plan. Ein Team von 2 PädagogInnen, einer Psychologin und mehreren Co-TherapeutInnen arbeitet 20 Stunden in der Woche mit Ihrem Kind.

10 Stunden finden im Kindergarten statt, 10 Stunden bei Ihnen zu Hause, mit Ihrer Beteiligung. Hier zeigen wir, was Sie tun können, damit Ihr Kind mit Spaß und Erfolg lernt. Wenn Sie an unserem Programm teilnehmen, verpflichten Sie sich

  • AN ZWEI ZWEITÄGIGEN SEMINARE mitzumachen,
  • DREI SUPERVIDIERTE HAUSTRAININGS zu absolvieren,
  • VIER VIDEOANALYSEN von uns durchführen zu lassen,
  • ALLE 14 TAGE TEAMSITZUNGEN mit allen Beteiligten zu besuchen.

Es ist schön, voranzukommen!

Durch die sehr intensive, liebevolle Arbeit mit Ihrem Kind können alle Beteiligten viel erreichen. Wir fördern Lern- und Arbeitsverhalten, Imitation, Interaktion, Kommunikation und Sprache, Wahrnehmung, Motorik, Selbstständigkeit und vorschulische Fähigkeiten. Über diese Lernziele erreichen wir

  • DAS UNERWÜNSCHTE VERHALTEN zu verringern,
  • SELBSTSTÄNDIGKEIT und lebenspraktisches Verhalten zu fördern,
  • KONFLIKTPOTENTIAL in der Familie und außerhalb zu mildern
  • UND WIR GEBEN IHNEN bzw. dem Fachpersonal in anderen Kindergärten Einblicke in den Autismus insgesamt und zeigen Perspektiven für den weiteren Weg auf.

WER kann zu uns kommen?

  • Kinder mit einer Autismus-Spektrum-Störung von 3 bis 6 Jahren
  • Kinder aus Stadt und Region Hannover
  • Kinder, die in unserem A ZH-Kindergar ten oder einem anderen Kindergarten einen Platz haben
  • Kinder, deren Eltern sich zur aktiven Mitarbeit verpflichten
  • Für die Maßnahme ist ein Kostenanerkenntniss der Eingliederungshilfe Voraussetzung

Kontakt

Frühe Förderung nach AVT
Bemeroder Str. 8
30559 Hannover
Tel.: 0511 / 90 57 90 0
Fax: 0511 / 90 57 90 22
E-Mail: teupen@autismus-hannover.de