Autismus Zentrum Hannover
Autismus Hannover ev

WOHNGRUPPEN DES Autismus-Zentrum Hannover

Leben und Gemeinschaft: die Wohngruppen des AZH für Kinder und Jugendliche im Autismus-Spektrum

Wohlfühlen ist die Basis für optimale Entwicklung.

Kinder und Jugendliche im Autismus-Spektrum brauchen eine ganz besondere Förderung, Unterstützung und Zuwendung. Manchmal ist das in der Familie nur schwer möglich.

IN UNSEREN WOHNGRUPPEN in Giesen bei Hildesheim bieten wir ein „zweites Zuhause“, in dem Fachkräfte rund um die Uhr für unsere BewohnerInnen da sind.

DAS TEAM BESTEHT AUS

  • Sozial-/HeilpädagogInnen
  • HeilerziehungspflegerInnen und ErzieherInnen
  • ErziehungshelferInnen
  • Unterstützung bekommen wir von einer Psychologin

BEI UNS SIND Frauen und Männer tätig, damit Kinder und Jugendliche die für ihre Bedürfnisse passende Bezugsperson finden können.

Das Leben ist bunt in Giesen!

WER BEI UNS LEBT wird intensiv gefördert. Die SchülerInnen besuchen vormittags Schulen in der Umgebung. Nachmittags sorgen wir für ein vielfältiges Freizeitangebot, z. B. auf dem sicheren, großen Außengelände. Oder wir machen Spaziergänge ins Dorf und Ausflüge in die Umgebung. Einmal im Jahr findet eine Ferienfreizeit statt.

WICHTIG IST UNS, allen einen festen Tagesablauf zu geben. Dazu gehören gemeinsame Mahlzeiten in der Wohngruppe. Wir achten auf Pausen und geben die Möglichkeit, sich in das eigene Zimmer zurückzuziehen. Natürlich gehen wir auf jedes Kind individuell ein. Wir fördern es in seinen lebenspraktischen und sozialen Fähigkeiten, wie z. B. Zimmeraufräumen, Einkaufen, Mithelfen in der Küche, In-Kontakt- Treten und kommunizieren mit anderen.

Viele Möglichkeiten unter einem Dach!

UNSER HAUS bietet auf 2 Etagen 560 Quadratmeter Wohnfläche für 2 Wohngruppen mit jeweils 6 bis 7 Kindern am Ortseingang von Giesen. Der große Garten ist geschützt und bietet viele Möglichkeiten für Aktionen mit den BewohnerInnen und Plätze zum Entspannen.

IM DACHGESCHOSS wohnen während der Woche bis zu 5 Kinder der Tagesbildungsstätte und des Kindergartens des AZH, z. B. zur Entlastung der Familie, bei Urlaub oder Krankheit der Eltern.

WER kann zu uns kommen?

  • Kinder und Jugendliche mit einer Autismus-Spektrum-Störung ab dem 6. Lebensjahr bis zum Ende der Schulpflicht
  • Voraussetzung ist eine ärztliche Diagnose im Autismus-Spektrum
  • Für die Aufnahme ist ein Kostenanerkenntnis der Eingliederung shilfe erforderlich

Was wir für IHR KIND tun können:

  • Wir geben ein zweites Zuhause in einer lebendigen Gemeinschaft. Das wirkt sich unmittelbar positiv auf die Entwicklung des Kindes aus.
  • Jedes Kind ist eine Persönlichkeit – wir sehen die individuellen Begabungen und fördern seine Fähigkeiten.
  • Wir arbeiten sehr eng mit Ihnen als Eltern, den Ärzten und den Schulen zusammen.

Wenn Sie Fragen haben oder einen Kennenlern- Termin vereinbaren möchten, rufen Sie uns an: Tel. 05121 - 77 96 82

Kontakt

Wohngruppen für Kinder und Jugendliche mit Autismus
Emmerker Straße 59 – 61
31180 Giesen
Tel.: 05121 - 77 96 82
E-Mail: wg-giesen@autismus-hannover.de